Tickets kaufen

Heißer Nachwuchs in der Kugel

Startseite»Messen»Dortmund 2019»Heißer Nachwuchs in der Kugel
Von Daniel Große

Heißer Nachwuchs in der Kugel

Den Globe of Speed kennt Ihr. Die Stahlkugel, in der sich bis zu fünf Motorradfahrer jagen und waghalsige Fahrten kopfüber vollführen. In diesem Jahr wird alles ein bisschen heißer.

Denn mit Karen Rodriguez Suarez und Andrés Torres kommen zwei der besten Nachwuchsfahrer in der Kugel exklusiv nach Leipzig und Dortmund. „Die beiden sind der Hammer, wir haben schon mit ihnen arbeiten dürfen und sind jedes Mal begeistert von ihrem Talent. Die beiden brennen regelrecht für diese Form der Artistik“, jubelt der „alte Hase“ Alex Ramien. Die 23-Jährige Karen und ihr Kollege Andrés kommen aus Bogota in Kolumbien und sind dort die angesagtesten Motocross-Freestyler.

Zusätzlich zu den beiden sind in diesem Jahr auch wieder Alex Ramien, seine Söhne Luke und Nate, sowie weitere Fahrer in der Kugel dabei, die Schwerkraft aufzuheben oder zumindest zu besiegen. Lasst Euch das nicht entgehen! Der Globe of Speed steht in diesem Jahr in Halle 4.


Ein Kommentar zu "Heißer Nachwuchs in der Kugel"

  1. Pingback: Leipzig, jetzt geht’s los! » TWIN - Zweiradmessen Leipzig und Dortmund

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

shopify traffic stats