Tickets kaufen

Zwischen Straße und Rennstrecke

Startseite»Aussteller»Zwischen Straße und Rennstrecke
Von Daniel Große

Ja, wir sind eine Zweiradmesse. Und vielleicht sollten wir den Eröffnungstag der MOTORRÄDER Dortmund darum auch mit einem Zweirad beginnen. Machen wir aber nicht. Wir brechen einfach mal die Konventionen und stellen Euch dieses Ding hier vor:

Boah, oder? Das ist ein Caterham Seven 355. Ein Auto, das auch die Konventionen brechen will. Die 355 steht für 355 PS je Tonne Gewicht. Auf die Waage bringt der 355 immerhin 540 Kilogramm. Macht 175 PS. Der Hersteller, also Caterham, sagt, der Wagen wäre die perfekte Balance zwischen Straßen- und Rennstrecken-Auto. Die Engländer haben eine 2-Liter Duratec-Maschine von Ford verbaut. Und ihm ein Design gegeben, das auf jeden Fall Aufsehen erregend ist.

Zu sehen ist das Wunderwerk in Halle 3B am Stand 337. Kurt Hoffmann, der verantwortlich ist für den deutschen Vertrieb, erzählt Euch gern mehr dazu. Und wer weiß, vielleicht seid Ihr ja bald für wenigstens ein paar Tage im Jahr, auf vier statt zwei Rädern unterwegs?


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats