Tickets kaufen

Preisgekrönte Protektorenjacke

Startseite»Aussteller»Preisgekrönte Protektorenjacke
Von Daniel Große

ORTEMA zeigt auf der MOTORRÄDER Dortmund vom 2. bis 5. März die neue, preisgekrönte Protektorenjacke ORTHO-MAX Enduro. Diese ist sicher, leicht und atmungsaktiv. Außerdem verfügt sie über pfiffige Detaillösungen.


Erstmals im Herbst 2016 auf der Eurobike vorgestellt und dort mit dem Eurobike Award ausgezeichnet, folgte für die ORTHO-MAX Enduro im Januar diesen Jahres noch der Design & Innovation Award. Nicht ohne Grund, schließlich wurde an der innovativen Kurzarm-Jacke über ein Jahr gearbeitet. Die Orthopädie-Techniker bei ORTEMA haben hier auch auf das Know-how von Profisportlern gesetzt. Die Jury des Design & Innovation Awards 2017 kamen zum Schluss: „Der Protektor ist nicht nur mit einem herausnehmbaren Durchschlagschutz über der Wirbelsäule ausgestattet, sondern bleibt dank seiner mehrlagigen Konstruktion flexibel genug.“ Dennoch wird die Level-2-Norm für maximalen Schutz erfüllt.


Das Herzstück bildet ein Rückenprotektor aus neuartigem Memoryschaum mit perfekten Schlagdämpfungswerten. Herausnehmbare Schulterprotektoren sowie maximal luftdurchlässige Pads im Brust- und Rippenbereich sorgen für einen guten Rundumschutz des Oberkörpers.

Der höhenverstellbare Nierengurt lässt sich über einen Klettverschluss individuell anpassen und fixiert den Rückenprotektor im Sturzfall zuverlässig am Körper. Drei aufgesetzte Taschen bieten Platz für essentielle Kleinigkeiten wie Handy, Riegel, Regenjacke und Co.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

shopify traffic stats