Tickets kaufen

Mon dieu, Mondial!

Startseite»Aussteller»Mon dieu, Mondial!
Von Daniel Große

Mon dieu, Mondial!

Der schale Scherz in der Überschrift sei erlaubt – auch wenn der Ausruf „mein Gott“ in französisch überhaupt nicht zur italienischen Marke passt. Aber: ein erstaunter Ausruf ist dennoch angebracht – war Mondial doch quasi seit 1979 abgeschrieben.

Noch in den 50er Jahren zeigte F.B Mondial als kleinere Marke im Rennsport, was angesagt ist. Einige WM-Titel konnten erzielt werden und durch die kleinen Serien war Mondial immer etwas exklusives. Ob es nun genau diese Exklusivität war, die Mondial am Ende das vorübergehende Aus brachte, ist nicht sicher. Zumindest war 1979 Schluss mit der Produktion, weil die Motorfertigung nicht mehr finanziert werden konnte.

Vor vier Jahren jedoch startete Pier Luigi Boselli, ein Nachfahre der Adelsfamilie Boselli, gemeinsam mit Cesare Galli einen Versuch, F.B Mondial wiederzubeleben. Es klappte: das erste Modell HPS 125i verkaufte sich gut, die folgenden SMX 125i Supermoto und die SMX 125i Enduro auch. Auch die neue HPS 300 vereint modernste Technik mit traditionellem italienischem Design.

Und 2018 feiert Mondial auf unserer Messe Premiere. Da sagen wir doch „benvenuto“ – Willkommen!


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats