Tickets kaufen

Die MOTORRÄDER 2010 im Überblick

Startseite»Messen»Dortmund 2010»Die MOTORRÄDER 2010 im Überblick

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2010.


Von Daniel Große

3334404531_5ae39ef912.jpg

Euer Bike parkt gratis vor dem Haupteingang der Dortmunder Westfalenhallen

Weil man gewisse Dinge gern kompakt und auf einen Blick hat: Hier alle Fakten und Zahlen zur Motorradmesse Dortmund 2010.

Messelaufzeit:
4. bis 7. März 2010

Veranstaltungsort und Anfahrt:
Westfalenhallen, Dortmund, 44139 Dortmund, Rheinlanddamm 200.
Die Westfalenhallen liegen direkt an der B1 und A40, A44 Essen-Unna-Kassel. Aus nördlicher Richtung über die A1 / A2 am Kreuz Unna in Richtung Dortmund. Aus Süden über die A45 bis zum Kreuz Dortmund-Süd. Einfach den Hinweisschildern Westfalenhallen folgen.

Öffnungszeiten und Preise:
Geöffnet ist täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr, am Messefreitag bis 20 Uhr.

Tageskarte: 12 Euro
ermäßigter Eintritt: 10 Euro
(gilt für für Schüler ab 16, Studenten, Wehr-und Zivildienstleistende und Auszubildende des Kraftfahrzeuggewerbes)
Jugendliche unter 16 Jahre bekommen einen “Junior-Pass” und haben freien Eintritt
Abendkarte ab 16 Uhr: 8 Euro

Tipp: Karten bereits im Vorverkauf sichern!

Hallen:
Die MOTORRÄDER 2010 findet in den Hallen 3B, 4, 5, 6 und 7 auf insgesamt 40.000 Quadratmetern statt. Die Messe ist eine Verkaufsmesse, das heißt, ihr könnt Zubehör, Teile und andere Dinge der Aussteller kaufen. Hallenpläne findet Ihr hier.

Ausstellerverzeichnis:
Hier seht Ihr das komplette Ausstellerverzeichnis

Gebrauchtmarkt:
Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Gebrauchtmarkt. Mehr Infos dazu gibt es hier.


Ein Kommentar zu "Die MOTORRÄDER 2010 im Überblick"

  1. Pingback: zweiradmessen.de – Messeblog zur MOTORRÄDER DORTMUND 2010 » Nur noch wenige Stunden! Fragen?

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats