Tickets kaufen

Cortese will in neuem Team durchstarten

Startseite»Messen»Leipzig 2011»Cortese will in neuem Team durchstarten

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2011.


Von Daniel Große

Cortese

Sandro Cortese (rechts) mit dem Team von Suzuki-Müller und ADAC-Girl Sandra.

Sandro Cortese schaute gestern auf der Motorrad Messe Leipzig vorbei. 2011 stellt für den Fahrer der 125ccm Weltmeisterschaft eine komplette Wende dar. Seit diesem Jahr fährt er im Racing Team Germany – als einziger Fahrer in der 125er Klasse sind die Blicke ganz auf ihn gelenkt. „Das ist schon toll, vor allem aber finde ich es super, endlich mal wieder in einem deutschen Team fahren zu können. Da fühlt man sich gleich heimisch“, so Cortese.
Die vergangenen Tage hat er im Olympiastützpunkt Chemnitz trainiert, fühlt sich topfit. Am Dienstag fliegt er für erste Tests nach Valencia (Spanien) und Portugal. „Ich bin heiß, endlich wieder fahren zu können. Die Witterungsbedingungen waren ja in den vergangenen Wochen in ganz Europa nicht gerade toll“, sagte er.

Unterstützt wird Sandro vom Suzuki-Motorradhaus Jens Müller in Leipzig-Rückmarsdorf.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats