Tickets kaufen

“Brachialer Teufel”

Startseite»Aussteller»“Brachialer Teufel”

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2011.


Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2011.


Von Thomas Gigold

Ein kleiner Teufel auf zwei Rädern. Die Ducati Diavel.
In Leipzig sorgte der Power-Cruiser der italienischen Motorrad-Spezialisten für jede Menge Blicke und Blitzlichter. Dabei ist die neue Maschine nicht nur mächtig schick, sondern auch mächtig kraftvoll.
Und so resümiert Roman Büttner im Fahrtbericht des SPIEGELs zur Diavel: „Der Fahrer braucht vor allem eines: Selbstbeherrschung“, denn wer will kann den schicken Diabolo auf bis zu 255 km/h beschleunigen.

Insgesamt 5000 bis 6000 Einheiten pro Jahr will Ducati von seiner neuen Diavel weltweit verkaufen. Damit würde das neue Bike etwa 15% des Gesamtabsatzes der Italiener ausmachen. Ein forscher Plan .. aber für diejenigen, die über die Anschaffung eines neuen Bikes nachdenken und rund 16.600 Euro investieren können, dürfte die 162 PS starke Italienerin sicherlich zu den Kauffavoriten zählen. Und wem das doch etwas zu viel ist – zu viel PS, zu viel Italien, zu viel Geld – der kann sich die Diavel zumindest ja mal ansehen. In Leipzig stand sie bereits und auch auf der MOTORRÄDER DORTMUND wird sie sicherlich wieder zum Höhepunkt des Ducati-Standes ..


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats