Tickets kaufen

Pferde und Pferdestärken in der Leipziger Messe

Startseite»Pressemitteilungen»Pferde und Pferdestärken in der Leipziger Messe
Von Service

Pferde und Pferdestärken in der Leipziger Messe

Ein lebhaftes Veranstaltungswochenende steht in der Leipziger Messe vom 18. bis zum 20. Januar bevor. Auf der Motorradmesse stehen die PS-starken Maschinen der neuen Saison, auf der „Partner Pferd“ die Vierbeiner.

Über 150 Aussteller zeigen von Freitag bis Sonntag, was 2019 die Zweiradfans begeistern wird. Große Marken wie Kawasaki, Triumph, Ducati, Suzuki, Harley-Davidson, KTM, MV Agusta, Benelli, Royal Enfield und Husqvarna sind ebenso dabei wie zahlreiche Bekleidungs- und Zubehörausstatter, Reiseunternehmen und Sportveranstalter. Ein abwechslungsreiches Show- und Bühnenprogramm bietet den Besuchern der Messe Nonstop-Unterhaltung.

Während in den Hallen 4 und 5 und im Außengelände die Motoren röhren, wiehern nebenan die Pferde. In den Hallen 1 und 3 öffnet ab Donnerstag schon die „Partner Pferd“ ihre Tore. Einer der Höhepunkte sind die Abendveranstaltungen. Am Freitag zur Sportgala und am Samstag zur Leipziger Pferdenacht werden Tausende Zuschauer erwartet.

Auf der Motorradmesse gibt es während der Öffnungszeiten von 9 bis 18 Uhr ein Showprogramm mit Motorradsport-Vorführungen in den Hallen und im Außengelände vor Halle 4. Auf der Live-Bühne werden die Neuheiten 2019 vorgeführt und prominente Motorradfahrer begrüßt. Eine Modenschau zeigt Outfits zur neuen Saison.

Damit die Besucher die richtigen Eingänge problemlos finden hat die Messe vorgesorgt. Die Motorradmesse wird wie in den Vorjahren über die Eingangshalle Ost erreicht. Direkt vor dieser Halle befindet sich auch der kostenlose Motorradparkplatz für alle, die im Januar mit dem Zweirad anreisen. Die Autofahrer haben von hier nur einen kurzen Fußweg zu den großen Parkplätzen. Sie können aber auch wie die Pferdefans den kostenlosen Busdienst zwischen den Parkplätzen, der Straßenbahnhaltestelle und den Eingangshallen nutzen, um in die Veranstaltungen zu gelangen.

Foto: Leipziger Messe / Jörg Singer


Die Motorradmesse ist von Freitag, dem 18.Januar, bis Sonntag, dem 20. Januar täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten zum ermäßigten Vorverkaufspreis von 12,60 Euro und weitere Informationen sind unter www.zweiradmessen.de zu finden. An der Tageskasse kosten die Karten 14 Euro. Schüler und Auszubildende bekommen zwei Euro Ermäßigung.


2 Kommentare zu "Pferde und Pferdestärken in der Leipziger Messe"

  1. Jursi   15. Januar 2019 at 08:43

    Ich dachte immer, dass die Messe größer ist, als andere Motorradmessen in der Umgebung. Wo ist BMW, Honda, Yamaha usw.? Vermutlich ist es wichtiger einen Weinhändler dabei zu haben. ;-)

  2. Daniel Große   15. Januar 2019 at 09:33

    Natürlich richtet sich unsere Messe an alle Hersteller der Branche. Leider entscheiden manche Hersteller anders und wollen ihre Produkte nicht unserem Publikum zeigen. Das bedauern wir natürlich auch sehr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

shopify traffic stats