Tickets kaufen

Willkommen in Leipzig!

Startseite»Messen»Leipzig 2013»Willkommen in Leipzig!

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2013.


Von Daniel Große

willkommen

Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, elf Grad Celsius. Hans-Jürgen Weigt, Geschäftsführer der TWIN GmbH und Messesprecher der Motorrad Messe Leipzig hätte sich wohl kein besseres Wetter wünschen können für die Auftaktpressekonferenz am heutigen Donnerstag. Ab morgen warten 273 Aussteller darauf, Euch auf rund 23.000 Quadratmetern in den Hallen 3 und 5 der Leipziger Messe zeigen zu dürfen, was in dieser Saison neu und wichtig ist.

„Es gibt eine ganze Reihe von Neuheiten im Fahrzeugbereich, alle wichtigen Hersteller sind vertreten“, so Hans-Jürgen Weigt. Eine wahre Modellflut wird es angesichts der neuen Führerscheinklasse A1 geben, die es nun erlaubt, dass Anfänger mit 48 PS unterwegs sein dürfen. So hat etwa Honda die CB 500-Reihe darauf angepasst. Auch Kawasaki kommt mit einer gedrosselten Leistung der 800er nach Leipzig.

honda-cbr-500

Der zweite Trend ist in einer Steigerung der Hubräume auszumachen. Während es im Automobilbau eher in Richtung Downsizing geht, werden die Motorräder stärker. Moto Guzzi wird hier eine 1400er Maschine zeigen, auch KTM hat eine starke Reiseenduro mit 1200 Kubik im Gepäck.

Im Showbereich geht es abwechslungsreich zu: Traditionspflege ist in Halle 5 angesagt. Hier präsentiert der Fahrzeugbau Stoye Leipzig eine Sonderschau zu Motorrad-Seitenwagen seit 1925. Zeitgeschichte kann hier hautnah erlebt werden.

stoye-sonderschau

Zum dritten Mal in Deutschland und zum zweiten Mal in Leipzig sind Fred Crosset und Chris Bruand mit ihrer MONSTER Energy Trial Show. Die verrückten Kerle auf ihren leichten und nur 20 PS starken Maschinen springen, tanzen und fliegen über ihren Showtruck, auf dem ein DJ ebenfalls ordentlich Gas geben wird. Direkt daneben steht die Stahlkugel von Alex Ramien und seinen Jungs. Ihr könnt erleben, wie bis zu vier Männer in einer Kugel mit dem Motorrad kopfüber ihre Runden drehen.

Außerdem wird es die Gelegenheit geben, Moto3-Weltmeister Sandro Cortese die Hand zu schütteln und ihm auf die Schulter zu klopfen für seinen Aufstieg in die Moto2-Klasse. Bevor er erste Testfahrten in Asien macht, schaut er in Leipzig vorbei. Am Sonntag um 14 Uhr wird es eine Interviewrunde und eine Autogrammstunde geben.

Wir sind für Euch ab morgen live dabei und freuen uns, wenn Ihr hier und auf der Messe vorbei schaut.


Ein Kommentar zu "Willkommen in Leipzig!"

  1. Pingback: Motorrad Messe Leipzig - Gaskrank Magazin

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats