Tickets kaufen

Und ab geht's...

Startseite»Allgemein»Und ab geht’s…

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2009.


Von Daniel Große

Zumindest so fast. Wir laden nochmal alle Akkus, versuchen, ein wenig zu schlafen und freuen uns auf die Motorradmesse Dortmund, die morgen öffnet.

Rund 400 Besucher Aussteller (sorry für den Tipper) erwarten Euch und uns – und dazu ein großes Rahmenprogramm.

In Halle 5 zeigen authentische Abenteuer-Motorräder ihre Spuren von Reisen durch alle Kontinente. Die Piloten geben auf der Bühne nebenan in Vorträgen Einblicke in diese Reisen.

Radwechsel wie bei der Endurance-WM

In Halle 6 geht es sportlich zu. Neben der Rennmaschinen-Schau mit spektakulären Bikes aus dem „PS-Tuner-Grand-Prix“ wird auch stündlich echtes Rennfeeling geboten. Seid dabei, wenn die Mannschaft von PS-LSL Racing aus der Endurance-Weltmeisterschaft zeigt, wie schnell Profis einen Boxenstopp, Radwechsel, Tanken und Fahrerwechsel absolvieren. Außerdem gibt’s Rennmaschinen aus der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) zu sehen. Und: Rennbikes aus der aufstrebenden Sportart Supermoto.

Halle 7 ist für die Szene vorbehalten. Motorradclubs zeigen sich und große Geschichte. Im Mittelpunkt stehen hier die Klassiker aus dem Gründungsjahr der Dortmunder Motorradmesse – 25 Jahre alte „Karren“ also, die so schön glänzen wie damals.
Na, und dass bei den Fans der CB 750 Four alles glatt geht, wissen wir spätestens, seitdem sie uns in den Kommentaren so herzlich begrüßt haben.

Also: Auf nach Dortmund – wir sehen uns ab morgen. Punkt 9 geht’s in der Westfalenhalle los. Wir freuen uns auf Euch!


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats