Tickets kaufen

Triumph + Touratech = fernreisetauglich

Startseite»Aussteller»Triumph + Touratech = fernreisetauglich

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2010.


Von Daniel Große

Doch, so einfach wie in unserer Überschrift geht die Rechnung manchmal auf. Zumindest wenn es darum geht, Motorräder tauglich für die Fernreise zu machen, ist Touratech ein verlässlicher Partner. Auf der Motorradmesse Dortmund zeigt der Ausrüster in diesem Jahr eine Triumph Tiger Travel Edition mit spezieller Reiseausstattung.


Zu haben sind für die Tiger Schutzvorrichtungen für Motor, Ritzel und Kühler. Ebenfalls dabei ist das Zega Pro-Koffersystem mit 31 und 38 Litern Fassungsvermögen. Sämtliche Teile werden passend zur Tiger-Farbe Phantom Black in dunkelschwarz geliefert. Weitere Details des Ausstattungspaketes sind Xenon-Zusatzscheinwerfer, eine Sitzbank von Kahedo und ein formschönes Hexagone Auspuff-Endrohr von Remus.

Zu haben ist das Paket für 2100 Euro. Nur schnell müsst Ihr sein, denn es ist limitiert.


Touratech und Triumph findet Ihr in Halle 4.
Triumph bei Facebook.
Touratech bei Facebook.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats