Tickets kaufen

Sechs im Motorrad

Startseite»Aussteller»Sechs im Motorrad

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2010.


Von Daniel Große

Was kann BMW so richtig gut? Sechszylinder für das Auto bauen. Mit dem Concept 6 zeigen die Bayern auf der Dortmunder Motorradmesse nun aber ihren neuesten Streich: Ein futuristisches Motorrad mit einem Sechszylindermotor. Was sich nicht nur atemberaubend anhört, sondern auch so aussieht:


Die Concept 6 soll mal Flagschiff der K-Reihe werden, was man dem Design jetzt durchaus schon ansieht. Und wir hoffen mal stark, dass das Serienmodell später genau diese wuunderschönen Kanten und Linien hat wie das Konzept. Das Kraftpaket mit definiertem Sixpack soll extrem laufruhig sein. Der Motor ist laut BMW nicht viel breiter und schwerer als ein Vierzylinder. Der 1600 Kubiker soll rund 170 PS leisten.

Mehr Infos zur Concept 6 hat 1000 PS. Wir ergötzen uns jetzt erstmal an dem offiziellen Video. Bitteschön:


2 Kommentare zu "Sechs im Motorrad"

  1. Gunnar Grießhammer   1. März 2010 at 22:31

    Was hilft die Power wenn man Sie nicht beherrscht!!! Sehe es immer wieder das Leute sich ein Moped kaufen und sich überschätzen. Meine R90S habe ich jetzt schon seit 35 Jahren, auf der Geraden sind zwar viele schneller, aber in den Kurven kriege ich Sie dann doch. Und das mit 900 ccm und 67 PS.
    Bikergruß
    Gunnar

  2. Daniel Große   1. März 2010 at 23:04

    Da hast Du Recht. Aber ich glaube, BMW geht es hier nicht mal so sehr um Power, sondern eher um Effizienz und zu zeigen, dass es prinzipiell geht. :)

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats