Tickets kaufen

Schwitzen für den guten Zweck

Startseite»Community»Schwitzen für den guten Zweck
Von Daniel Große

Wir begrüßen heute die Streetbunnycrew bei uns. Ja, Männer und Frauen in Hasenanzügen, die Motorrad fahren. Allerdings schwitzen sie nicht umsonst, sondern für den guten Zweck: Die Mitglieder des eingetragenen Vereins haben ein soziales Gewissen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, soziale Projekte und Einrichtungen vielfältig zu unterstützen. Dafür sammeln sie Spenden, auf den verschiedensten Events. Unter anderem heute und morgen auf unserer Messe am Stand von Hein Gericke in Halle 3B, Stand 316.

Es geht den Mädels und Jungs vor allem darum, das Bild des „rücksichtslosen, rasenden Bikers“ zurechtzurücken, wie Julia vom Verein sagt. Als Gute-Laune-Blickfang sorgen die Hasen dafür, dass der Geldbeutel doch schon mal eher gezückt wird, als mit einem langweiligen, nichtssagenden Stand und Infoflyern. Sämtliche Spenden kommen zu 100 Prozent bei den Bedürftigen an. Reisekosten, Verpflegung und Übernachtung trägt der Verein selbst.

Deutschlandweit gibt es über 360 Mitglieder, aufgeteilt in verschiedene regionale Gruppen. Allein von 2013 bis 2015 wurden bundesweit mehr als 50.000 Euro Spendengelder gesammelt. Auf der MOTORRÄDER Dortmund sammeln die Bunnys Geld für die Elterninitiative Krebskranker Kinder in Datteln.

Wir wünschen frohes Schwitzen – und vor allem viele Spenden!


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats