Tickets kaufen

Schwester, Skalpell bitte!

Startseite»Dortmund 2018»Schwester, Skalpell bitte!
Von Daniel Große

Schwester, Skalpell bitte!

Keine Angst, das hier wird jetzt nicht „Charité“ oder „In aller Freundschaft“. Nein, wir wollen Euch lediglich auf eine kleine aber scharfe Waffe hinweisen. So bezeichnet KTM seine 790 Duke 2018 selbst. Das Naked Bike mit neu entwickeltem Reihenzweizylinder von 799 Kubik bringt 105 PS auf die Straße, bei gerade mal 169 Kilogramm. Eine Ansage, worüber sich KTM als Rebell der Szene durchaus wieder einmal selbstbewusst im Klaren ist: Die 790 Duke sei ein „leichtes, hochmodernes Fahrwerk mit dem neuen LC8c-Motor verbunden. Das Ergebnis: ein gewaltiges Drehmoment, 105 Pferdestärken, die unbändig aus jeder Kurve schießen, und ein breites Grinsen in deinem Gesicht“, schreiben die Österreicher auf ihrer Website.

Doch nicht nur Kurven kann die 790er, auch in Sachen Assistenzsysteme weiß sie zu glänzen: LED-Scheinwerfer, Kurven-ABS, Traktionskontrolle und ein Multi-TFT-Display sind nur einige Eigenschaften.

Wir freuen uns auf diese und weitere orangenen Neuheiten auf den Leipziger und Dortmunder Motorradmessen!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

shopify traffic stats