Tickets kaufen

Probefahren, Shows und Sonderschauen

Startseite»Messen»Dortmund 2011»Probefahren, Shows und Sonderschauen

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2011.


Von Daniel Große


Motorräder, Zubehör, Kleidung – all das gibt es auf der Messe zu sehen. Aber es gibt noch einen anderen Grund, die MOTORRÄDER Dortmund zu besuchen: Das abwechslungsreiche und umfangreiche Showprogramm. Das wartet mit Stunt-Action, heißen Girls und Sonderschauen auf. Und das ist noch längst nicht alles.

Die Custom-Bike-Ausstellung hat diesmal ein echtes Superlativ zu bieten: Ein Bike mit einem V12 Aston-Martin Motor!

In Halle 6 könnt ihr Probefahren: E-Bikes und Pedalecs warten hier, um Euch die Zukunft der urbanen Fortbewegung näher zu bringen. Spektakulärer geht es auf dem Wheelie-Simulator zu.

In Halle 4 stehen ab Freitag die Gewinnermaschinen der Leserwahl zum „Motorrad des Jahres„. Die Preise werden hier wie auch 2009 schon am Donnerstagabend im Rahmen einer Galaveranstaltung verliehen.

Action gibt es vor und in den Hallen. Im neu gestalteten Innenhof hinter der Halle 4 heißt es mehrmals täglich „Gib mir die Kugel“. Die Zuschauer stehen hautnah an der Stahlkugel „Globe of Speed“, in der die Fahrer kopfüber ihre gefährlichen Bahnen ziehen.

Auf der Multivisionsbühne in Halle 3b werden die wichtigsten Neuerscheinungen des Jahrgangs 2011 präsentiert. Prominente Sportler berichten über ihre Ziele in der neuen Saison und live wird der Boxenstopp eines WM-Teams gezeigt.

Am Samstag wird es dazu noch das Finale zur Wahl der Miss Grid Girl geben. 30 junge Damen, die in den vergangenen Monaten die Vorauswahlen in Deutschland überstanden haben, stellen sich der prominent besetzten Jury.

In Halle 7 trifft sich die Szene. Viele Motorradclubs informieren über Aktivitäten in der kommenden Saison. Die Geschichte des Motorrades wird in der Klassikerschau lebendig. Als besonderen Gag haben die Oldie-Organisatoren in diesem Jahr neben den Maschinen weitere Produkte der Hersteller ausgestellt. Adler-Schreibmaschinen, Miele-Staubsauger, Victoria-Nähmaschinen, Yamaha-Musikinstrumente und Zündapp-Rasenmäher zieren die Motorradschau.

Für jede Menge Fernweh dürften die Dia-Shows auf der Reisebühne in Halle 5 sorgen. Die Abenteurer waren in den hintersten Winkeln dieser Erde unterwegs und schildern spannende Erlebnisse mit spektakulären Bildern.

Ihr seht: Viel los und viel zu entdecken für Euch. Wir wünschen viel Spaß dabei.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats