Tickets kaufen

Premiere für die Horex VR6 in Dortmund - ein Mythos ersteht wieder auf.

Startseite»Aussteller»Premiere für die Horex VR6 in Dortmund – ein Mythos ersteht wieder auf.

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2012.


Von Thomas Gigold

Lange ersehnt, in Dortmund endlich da: Die Horex VR6 Roadster feiert auf der MOTORRÄDER DORTMUND ihre Weltpremiere als Serienbike geben! Mit dem exklusiven Modell startet nicht nur ein neues Motorrad, sondern eine auch eine neue Firma – die Horex GmbH tritt als neue Firma unter einem alten Traditionsnamen an – die Geschichte von Horex reicht ins Jahr 1923 zurück. Damals präsentiert der 24-jährigen Firmengründer Fritz Kleemann die ersten Sportmodelle. Jahre, Tiefen und Umwege später soll der Mythos Horex unter Firmenchef Clemens Neese neu entstehen. Neese hatte die Idee zum VR-Motor für Motorräder vor vielen Jahren und hat sich mit der serienfertigen Horex VR6 einen Traum erfüllt.

Besonderes Merkmal der Horex VR6 Roadster ist ihr in VR-Konfiguration konstruierter Sechszylindermotor mit 1.218 Kubikzentimetern Hubraum. Der entfaltet satte 118 kW/161 PS und ein maximale Drehmoment von 135 Nm bei 7.000 U/min.

Die ersten Modelle der neuen Horex werden bereits gebaut. In der Art gläserner Manufaktur. Zum Start werden 30 Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Horex VR6 Roadster ab April anbieten. Kostenpunkt: 21 700 Euro anbieten.

Wir sind gespannt auf den ersten Live-Eindruck und freuen uns! Auf Horex, und seine Weltpremiere in Dortmund! Bis dahin könnt ihr euch schon einmal die Bilder anschauen – die stellt Horex auf dem Fotodienst flickr zur Verfügung.


Ein Kommentar zu "Premiere für die Horex VR6 in Dortmund – ein Mythos ersteht wieder auf."

  1. Pingback: MOTORRAD MESSE LEIPZIG 2012 und MOTORRÄDER DORTMUND 2012 – Das Messeblog » Nach der Messe ist vor der Messe

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats