Tickets kaufen

Neuheiten und Premium-Bikes

Startseite»Messen»Leipzig 2013»Neuheiten und Premium-Bikes

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2013.


Von Daniel Große

Am Freitag beginnt sie, Ostdeutschlands größte Motorradmesse. Die Motorrad Messe Leipzig zeigt vom 1. bis 3. Februar, welche Modelle zukünftig Motorrad- und Rollerfans begeistern werden. Eine neu geschaffene 48 PS-Klasse, die ab 18 Jahren gefahren werden darf und schnellere 125er für Jugendliche stehen in den Hallen 3 und 5 im Rampenlicht. Ein weiterer Neuheiten-Schwerpunkt ist die Premiumklasse mit Motoren ab 1100 Kubik.

Intensiv haben sich Entwickler und Designer mit den großen Hubraumklassen beschäftigt, die für die Hersteller besonders lukrativ sind. BMW präsentiert den Bestseller GS 1200 mit Wasserkühlung und neuem Fahrwerk. Reisemaschinen mit 1,2 Liter-Motoren und bis zu 150 PS zeigen in Leipzig auch KTM, Ducati, Aprilia und Triumph. Traditionsmodelle wie die Honda Gold Wing und Moto Guzzi California sind in modernen Varianten zu sehen.

KawasakiZ800

Unter den japanischen Herstellern bleibt allein Kawasaki mit neuen Z 800, der ZX-6R und der Ninja 300 bei den Neuerscheinungen unter der Einliterklasse. Suzuki mit einem 1500er Chopper und Yamaha mit einem 1300er Tourer setzen ebenso aufs Premiumsegment wie die amerikanische Marke Victory mit gleich drei 1700er Modellen.
Bei den Rollern wird die nicht mehr ans Tempolimit 80 gebundene 125er-Klasse interessant. Die Scooter Spezialisten Piaggio und Peugeot kommen mit neuen Modellen nach Leipzig. Mit Horex, Hyosung und Husqvarna sind weitere Zweiradmarken dabei. Quads, Dreiräder und Gebrauchte stehen ebenfalls unter den 500 Maschinen in den Messehallen.

Zubehör, Bekleidung, Zweiradclubs und ein Showprogramm mit Freestyle-Akrobatik und Stars des Motorradsports vervollständigen das Messeprogramm der über 270 Aussteller.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats