Tickets kaufen

Neuheiten in Lime Green

Startseite»Aussteller»Neuheiten in Lime Green

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2015.


Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2015.


Von Daniel Große

Neuheiten in Lime Green

Auch Kawasaki dreht wieder voll auf in Leipzig und Dortmund. Die Neuheiten im hauseigenen Lime Green und anderen Farbtönen können sich sehen lassen. Ein kurzer Überblick:

Da wäre beispielsweise die Z300, die jüngste Vertreterin der Z-Baureihe. Diese präsentiert sich als Einsteigermodell im Supernaked-Design, welches sich an den größeren Schwestern Z1000 und Z800 orientiert. Die Z300 ist laut Kawasaki die erste 300 Kubik-Supernaked auf dem Markt. Ihre athletische Formgestaltung soll sich deutlich von der Masse abheben. Maßgeblich sind ein leistungsstarker Motor, ein hervorragendes Fahrwerk, das aus der beliebten Ninja 300 stammt. Ihr dynamischer Paralleltwin mit 296 cm3 und das auf der Rennstrecke entwickelte Fahrwerk bringen höchste Fahrfreude. Dazu kommen eine aufrechte, entspannte Sitzposition und ein breiter Lenker, der dazu beiträgt, perfekte Kontrolle auszuüben – ideal für den Stadtverkehr.

Kawasaki-Ninja-H2R

Ebenfalls komplett neu: Die Ninja H2 und H2R. Der Name Ninja begründete im Superbike-Bereich einen Mythos, der bei der neuen Ninja H2 noch radikaler umgesetzt wird. Bei der Entwicklung der H2 und H2R ging es jedoch um mehr als die simple Leistungssteigerung für ein bestehendes Modell. Es galt, das „ultimative“ Motorrad zu bauen. Darum musste das Superbike vom Reißbrett weg ganz neu konstruiert werden. Brachiale Beschleunigung, extreme Höchstgeschwindigkeit gepaart mit der Dynamik und Agilität für die Rennstrecke waren Vorgaben, die den Einsatz aller Kräfte erforderten. Hier kam jedoch ein wichtiger Kawasaki-Vorteil zum Tragen, denn das Designteam konnte auf das riesige Know-how des Mutterkonzerns Kawasaki Heavy Industries (KHI) zurückgreifen. Dank einer spartenübergreifenden Zusammenarbeit, die noch nie so intensiv war, gehen mit der Ninja H2 und H2R zwei Bikes an den Start, welche die Königsklasse neu definieren.

Kawasaki-1400GTR

Im Bereich Sporttourer kommt die 1400GTR als Update. Mit Leistungsdaten wie ein Supersportler in Kombination mit erlesenem Langstreckenkomfort setzt sich die 2015er 1400GTR von der Konkurrenz ab. Dieser athletische Langstreckenläufer baut auf dem Erfolg seines Vorgängers auf, bietet aber interessante Neuerungen zur Steigerung des Komforts. Auch der Motor und das Fahrwerk profitierten von der Überarbeitung und warten mit verbesserter Leistungsfähigkeit auf.

Auch neu: Der Cruiser Vulcan S und die Versys 1000 sowie die Versys 650. Zu erleben am Stand von Kawasaki, zu erkennen am – natürlich Lime Green!


2 Kommentare zu "Neuheiten in Lime Green"

  1. Horst Schabulcke   21. Januar 2015 at 20:26

    Bin schon echt gespannt auf die Ninja H2R. Auf den Bildern im Internet sieht sie ja ein bisschen so aus wie „Darth Vader“….

  2. Michael Lisson   22. Januar 2015 at 19:50

    GTR 1400 ein Traum!!! Freu mich schon

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats