Tickets kaufen

Neues Zeug aus alten Schläuchen

Startseite»Aussteller»Neues Zeug aus alten Schläuchen

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2015.


Von Daniel Große

piratebusiness
Das Thema Upcycling verbindet man nicht unbedingt mit einer Motorradmesse. Aber auch hier gibt es Dinge, die aus vermeintlich unbrauchbaren, alten Materialien neu entstehen. Kerstin und Kai, zwei pfiffige Damen aus Hannover, vertreiben unter dem Namen Piratebusiness Produkte aus Feuerwehrschläuchen. An ihrem Stand in Halle 7 findet Ihr Gürtel, Armbänder, Halsbänder, Laptoptaschen, Lenkertaschen und diverses anderes. Und für die Anastasia Steele in Euch gibt’s in der exklusive-Collection auch maßangefertigte Handfesseln, Fußfesseln und Geschirre.

Alle Schläuche stammen von Feuerwehren aus Deutschland, sagen Kerstin und Kai. Das sei wichtig, um zu garantieren, dass die Schläuche auch asbestfrei sind.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats