Tickets kaufen

Neuerfindung einer Legende - oder nicht?

Startseite»Messen»Leipzig 2013»Neuerfindung einer Legende – oder nicht?

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2013.


Von Daniel Große

Hier auf der Motorrad Messe Leipzig steht sie, die neue Honda Goldwing F6B. Und selten haben wir so viele unterschiedliche Meinungen über ein Motorrad gehört, während wir uns das 2013er Modell der Legende genauer angesehen haben. „Tolle Weiterentwicklung“, „Nur die Hälfte von der einstigen Wing“, „Nichts mehr vom Original“ oder „Das könnte ein Hit werden“ sind nur einige.

goldwing_1

goldwing_2

goldwing_3

Honda sagt über die neue Goldwing, die Legende habe sich neu erfunden. Der ursprüngliche majestätische Charakter sei erhalten geblieben, die Gestalt sei geschärft worden. Der Custom Tourer im lässigen Bagger-Stil habe ein dynamischeres Design, eine kleinere Windschutzscheibe und kein ausladendes Topcase.
Und genau das sei das Problem an der neuen F6B, sagen die Goldwing-Verehrer vom Goldwing-Stammtisch Sachsen, die hier auch auf der Messe zu finden sind. „Wir fahren lieber das Original, die hat wenigstens noch einen Rückwärtsgang“, sagte ein Mitglied zu uns.

Überzeugen oder einen Eindruck verschaffen von der neuen Goldwing könnt Ihr Euch hier in Halle 5 am Honda-Stand. Und die Legenden von einst stehen am Goldwing-Stammtisch-Stand in Halle 3.

goldwing-alt


Ein Kommentar zu "Neuerfindung einer Legende – oder nicht?"

  1. Tino Bellmann   7. Februar 2013 at 09:28

    Die sächsischen Goldwinger im Interview: http://www.paranomia.de/1668-video-der-goldwingstammtisch-sachsen-gwst-bei-der-motorradmesse-leipzig.html

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats