Tickets kaufen

Motorsport aus Leidenschaft

Startseite»Aussteller»Motorsport aus Leidenschaft

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2012.


Von Thomas Gigold

Es ist Leidenschaft, die Ronny Schlieder antreibt. Kaum anders auch, ist es zu erklären, wenn sich ein junger Kraftfahrzeugmeister entscheidet, ohne viel finanzielles Risiko sein eigenes Rennteam zu gründen.

Mit RS Speedbikes hat sich Ronny auf das Wagnis Langstrecken-Motorrad-Sport eingelassen. Im letzten Jahr ging der Teamchef zusammen mit seinen zwei Fahrern Lars Albrecht und Tobias Kollan sowie vielen freiwilligen Helfern bei den ersten Rennen an den Start. Am Ende des Jahres konnte man auf eine stolze Bilanz verweisen – obwohl auf Langstrecken-Rennen spezialisert konnte Fahrer Lars Albrecht beim ersten Rennen der eingesetzten BMW S1000RR bei einem Lauf der IBPM direkt einen Sieg erringen. Beim ersten Einsatz auf der Langstrecke sicherte man sich souverän den dritten Platz – ein stolzes Ergebnis für ein neu formiertes Team ohne Rennerfahrung.

Diese Erfolge will man in der neuen Saison 2012 natürlich topen und hat sich ehrgeizige Ziele auf die Fahne geschrieben: Gewinn der Deutschen Langstreckenmeisterschaft und den Gesamtsieg im German Endurance Cup.
Beim FIM Endurance Weltmeisterschaftslauf in Oschersleben will man daneben auch noch die Open-Klasse anführen – dann mit den beiden zusätzlichen Gastfahrern Andreas Hänke und Thorsten Bammann.

Im „zivilen Leben“ übrigens hat sich das Unternehmen von Ronny Schlieder auf den Service und Reparaturen von Motorrädern spezialisiert, inklusive der Entwicklung und Herstellung speziell benötigter Komponenten für den Motorradrennsport.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats