Tickets kaufen

Morgen geht's los!

Startseite»Messen»Leipzig 2015»Morgen geht’s los!

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2015.


Von Daniel Große

Morgen geht’s los!

Nur noch einmal schlafen, dann geht es los! 309 Aussteller, 20 mehr als im Vorjahr, erwarten Euch in den Messehallen 3 und 5 der Leipziger Messe zur MOTORRAD MESSE LEIPZIG. Der zwanzigsten, übrigens!

Nicht nur wir, die TWIN Veranstaltungs GmbH als Veranstalter freuen uns über die 20. Auflage der ersten echten Motorradmesse der Saison, sondern auch Simone Dietz, die bei der Leipziger Messe für die Gastveranstaltungen zuständig ist. „Die Motorradmesse Leipzig ist nicht mehr wegzudenken. Uns verbindet eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die darauf ausgelegt ist, Aussteller und Besucher gleichermaßen zu begeistern“, sagte sie und ließ nicht unerwähnt, dass andere Messeplätze voller Neid auf diese internationale Hersteller-Schau blicken.

Genau diese Kontinuität sei es, die letztlich den Erfolg der MOTORRAD MESSE LEIPZIG ausmache, sagte auch Hans-Jürgen Weigt, Geschäftsführer der TWIN. Der große Vorteil und entscheidende Unterschied zu anderen regionalen Messen: Hier stellt tatsächlich die Industrie aus, also die Hersteller. Was sich auch an der Gestaltung der Stände zeigt. Mit großem Aufwand entstehen hier jedes Jahr exklusive Präsentationsflächen, damit Ihr Euch auf der Messe richtig wohl fühlt.
Weiteres Novum bei uns: Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zahlen keinen Eintritt. Seit mittlerweile 10 Jahren verfahren wir in Leipzig (und Dortmund) nun schon so und waren damit Vorreiter. Klares Ziel: Den Nachwuchs an das Thema Motorrad heranführen.

Neben den Neuheiten, die Ihr hier im Blog lesen könnt, gibt es zwei starke Trends in diesem Jahr auf der Messe. Nummer 1: Bikes mit über 200 PS, wie etwa der Ducati Panigale 1299 mit 205 PS oder der Aprilia RSV4 RR. Nummer 2: Die neue Klasse Sport Adventure, die Tourentauglichkeit und Sportlichkeit verbindet. Beispielsweise wie die BMW R 1200 RS.

Im Rahmenprogramm unterhält Euch die MONSTER Energy Trial Show by Fred Crosset. Gemeinsam mit seinem Kumpel Chris zeigt er wieder, wie man mit dem Motorrad über einen Sattelzug klettert und springt und dabei noch den einen oder anderen Salto vollführt. Die Stuntfahrer sind international sehr gut gebucht und so ist es uns eine besondere Freude, dass sie ihren Terminkalender für uns freihalten. Ihre Shows auf den Messen in Leipzig und Dortmund sind die einzigen Auftritte der beiden in Deutschland.
Außerdem wieder dabei: Alex Ramien und seine Kollegen, die im Globe of Speed ihre Runden drehen. Die Stahlkugel mit dem Durchmesser von nur sechs Metern ist in diesem Jahr auch für den Nachwuchs geöffnet: Luke (9) und Nate (6), die Söhne von Alex, werden Euch umhauen!

Dazu gibt es noch die Sonderschauen: Rennteams, Clubs und Motorsport-Veranstalter zeigen aktuelle Technik. Für die Klassiker sorgen die Honda Goldwing-Freunde. Und beim Runden Tisch Leipzig sowie dem First Sachsen Chapter könnt Ihr umgebaute Harleys bestaunen.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats