Tickets kaufen

Mit Robert in die USA und nach Osteuropa

Startseite»Aussteller»Mit Robert in die USA und nach Osteuropa

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2012.


Von Daniel Große



Robert Piesiur kennt sich aus. Vor allem den USA und Osteuropa. Darum bietet der Unternehmer aus Hannover auch Reisen dahin an. Seit vielen Jahren ist er auf der Dortmunder Motorradmesse vertreten – und in diesem Jahr besonders zufrieden. „Ich habe hier viele Abschlüsse machen können. Gerade war eine neunköpfige Gruppe bei mir, die für 2013 eine USA-Reise gebucht hat. Ich werde also mit einem sehr positiven Gefühl abreisen“, sagt Robert. Mit dem Publikum ist er aber auch aus einem anderen Grund zufrieden: „Es wird wieder konkreter nachgefragt, man kann allgemein sagen, dass die Besucher interessierter sind. Das gefällt einem Aussteller natürlich, weil man so wirkliche Fachgespräche führen kann“, lobt er.

Seit 1995 bietet Robert Piesiur komplette Motorradreisen in die USA und Osteuropa an – für Polen, das Baltikum und Russland ist er nach eigenen Aussagen sogar Marktführer. Bei ihm bekommt Ihr alles aus einer Hand. Derzeit gibt es etwa ein Special für Amerikas Westen. Die zehntägige Tour führt Euch durch Kalifornien und Nevada. Ihr seht Los Angeles, Las Vegas, den Grand Canyon, den Hoover-Staudamm, fahrt über die Route 66, erlebt Palm Springs und den St. Bernadino-Nationalpark, sowie Santa Monica Beach, San Diego und das spektakuläre Sea World mit den Orkas. Das Ganze gibt’s für knapp 2400 Euro inklusive Flug, Leihmotorrad und allem Service vor Ort.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats