Tickets kaufen

Messe läuft: Leipzig nicht nur im Fußball weit vorne

Startseite»Pressemitteilungen»Messe läuft: Leipzig nicht nur im Fußball weit vorne
Von Daniel Große

Messe läuft: Leipzig nicht nur im Fußball weit vorne

Erste große Motorradmesse der Saison/ Neuheiten 2017 rollen an

Mehr Neuheiten als je zuvor stehen auf der Motorrad Messe Leipzig. BMW ist in diesem Jahr wieder mit einem großen Werksstand vertreten. Die anderen großen Marken zeigen ihre Maschinen für die 2017er Saison ebenfalls in der sächsischen Boomtown. Mit den vielen Neuheiten, mehr Bekleidung, Zubehör und Service-Angeboten und einem vielseitigen Showprogramm werden wieder rund 50.000 Zweiradfans zur ersten großen Frühjahrsmesse des Jahres erwartet.

Vom 3. bis zum 5. Februar öffnet die Motorrad Messe Leipzig ihre Tore. Von Freitags bis Sonntags, jeweils von 9 bis 18 Uhr ist der Motorradjahrgang 2017 dort zu sehen. Mit über 250 Ausstellern auf 23.000 Quadratmetern Fläche ist die Leipziger Messe so groß wie in den Vorjahren. Das Showprogramm findet nicht nur in den Hallen statt. Supermoto-Vorführungen gibt es auch im Freigelände, wenn das Wetter mitspielt. Die einfache Anreise mit Auto über die A 14 oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gehört zu den Pluspunkten des modernen Messegeländes. Noch kürzere Laufwege bietet der kostenlose Parkplatz für Zweiräder direkt vor der Eingangshalle Ost.

Neue Modelle, Umbauten, Gebrauchte, Bekleidung, Helme, Zubehör, Reifen und Reiseangebote. Die Aussteller der Motorrad Messe Leipzig haben viele interessante Produkte für den Start in die neue Saison. An den Ständen stehen Branchenfachleute, die zu den Produkten kompetente Beratung bieten.

Weitere Highlights sind die bunten Stände von Motorradclubs aus der Region und Sonderschauen mit Sportmaschinen, Café Racern und Klassikern. Dazu kommen fast nonstop die Action-Shows in Halle 3 mit Stahlkugel und Stunts in der Live-Arena, die Bühne in Halle 5 mit Modenschauen, Fachgesprächen und Neuheiten und die Sportdarbietungen im Außengelände.

Eintrittskarten können online ab sofort unter www.zweiradmessen.de gebucht werden. An der Tageskasse zahlen erwachsene Besucher 14 Euro, für Jugendliche bis 15 Jahren ist der Eintritt frei. Schüler und Auszubildende ab 16 Jahren bekommen zwei Euro Ermäßigung.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats