Tickets kaufen

Max blickt nach vorn - und kommt nach Dortmund

Startseite»Community»Max blickt nach vorn – und kommt nach Dortmund

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2010.


Von Daniel Große

max-neukirchner.jpg

Max Neukirchner hat es derzeit nicht leicht. Der Superbike-WM-Pilot legte in Australien eine für ihn nicht befriedigende Leistung ab. Das erste Rennen aus seiner Ten Kate Honda nach über neun Monaten Zwangspause beendete er auf der zwölften Position, beim zweiten Rennen kam er durch einen Bremsfehler gar nur auf den 16. Rang. In der Gesamtwertung liegt er nun auf Platz 15, allerdings hat er auch noch 24 Läufe Zeit, wieder zu alter Form zu finden.

Am Samstag findet Max erstmal nach Dortmund. Um 14 Uhr wird er am Stand von Honda zur Autogrammstunde bereit stehen und Euch sicher auch Fragen zu seinen Rennen und seiner Karriere beantworten können. In Halle 3b.


Ein Kommentar zu "Max blickt nach vorn – und kommt nach Dortmund"

  1. Pingback: zweiradmessen.de – Messeblog zur MOTORRÄDER DORTMUND 2010 » Let the bass kick!

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats