Tickets kaufen

Legales Soundtuning

Startseite»Aussteller»Legales Soundtuning
Von Daniel Große

Legales Soundtuning

Das Unternehmen Kesstech aus der Nähe von Schweinfurt zeigt hier ihr klappengesteuertes Soundtuning, mit dem sie übrigens die ersten in Deutschland waren, dieses System anbieten. Komplett in deutscher Produktion gibt es die Klappen für BMW und Harley Davidson. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt Kesstech diese „kesse Technik“.

Wir könnten das Ganze jetzt beschreiben. Aber man muss es hören. Es ist absolut fantastisch und verwirrend zugleich. „Angeschalten“ wird das System über einen Knopf. Bereits im Leerlauf hört sich der Sound der BMW am Stand atemberaubend an. Dreht man am Gashebel, wird’s endgültig spektakulär. Noch ein Druck auf den Knopf – und die Maschine klingt wieder wie immer. Fast langweilig. Noch mal drücken und das Blubbern wird fetter, dumpfer. Verrückt, als befände sich ein Mikrofon im Auspuff und irgendwo wären Bose-Boxen versteckt.

Hört Euch das an – Halle 4 am Rand gegenüber von Harley.


2 Kommentare zu "Legales Soundtuning"

  1. Dirk Lichters   9. März 2017 at 14:41

    Wenn ihr über BMW schreibt solltet ihr kein Bild einer Harley Touring einstellen .

  2. Daniel Große   10. März 2017 at 08:38

    Wir schrieben ja: Für BMW und Harley. Am Kesstech-Stand waren beide Marken vertreten. :)

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats