Tickets kaufen

Kabellose Kommunikation

Startseite»Aussteller»Kabellose Kommunikation

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2011.


Von Daniel Große

Das Thema Kommunikation beim Motorradfahren ist kein Leichtes. Das Handy am Ohr macht sich etwas schlecht – die Lösung ist ein Bluetooth-Headset. Mit BlueBike stellt das Unternehmen Votronic CES Technology ein System vor, das mehr kann. Es ist ein komplettes Entertainment-System, das individuell auf den Biker und seine Wünsche angepasst werden kann.

Bluebike

Nicht nur Telefonieren ist damit möglich, sondern auch Gegensprechen mit dem Sozius, Teamtalk mit der Gruppe, Funken, sprachgeführtes Navigieren oder Musik hören in Hifi-Qualität. Das Ganze funktioniert unabhängig vom Helmtyp und unabhängig vom Motorrad.

Das System besteht aus zwei Hauptmodulen: dem eigentlichen Headset und dem BlueCenter, das neben den per Bluetooth eingebuchten Geräten auch weitere Geräte wie ein Funkgerät, ein Radio oder einen MP3-Player aufnehmen kann. Die Bedienung von BlueBike ist einfach und erfolgt über vier unauffällige Tasten am Helm. Nicht nur Einzelfahrer können so in den Genuss von kabelloser Kommunikation kommen, auch in der Gruppe ist das möglich – beliebig viele BlueBiker können in einem Radius von 100 Metern miteinander sprechen.

Der im Lieferumfang enthaltene Lithium-Ionen-Akku hat bei sachgemäßem Gebrauch eine Betriebszeit von mindestens 15 Stunden – beim BlueCenter sogar 20 Stunden. Der nachträgliche Einbau an und in den Helm wird von Votronic CES Technology oder autorisierten Partnern übernommen.

Mehr zu BlueBike gibts auf der Firmen-Website und auf der MOTORRÄDER Dortmund in Halle 4, Stand 4.03


2 Kommentare zu "Kabellose Kommunikation"

  1. Juliane   16. Februar 2011 at 12:17

    Musikhören während des Motoradfahrens, wenn eigentlich höchste Konzentration angesagt ist. Geht das denn?

  2. Daniel Große   16. Februar 2011 at 12:23

    Gehen sicher. Ob das erlaubt ist, muss BlueBike beantworten. :) Aber auch der Sozius kann ja hören, während der Fahrer nicht hört.

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats