Tickets kaufen

Ganz was schlichtes für Bruce Berger

Startseite»Messen»Leipzig 2012»Ganz was schlichtes für Bruce Berger

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2012.


Von Daniel Große

Bruce Berger mag es schlicht, wenig auffallend. Ein speziell für ihn lackiertes Trike reicht ihm als Fortbewegungsmittel. Bruce Berger? Na, der Schlagersänger aus „Männerherzen“. Im zweiten Teil „Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe“ kommt Bruce, gespielt von Justus von Dohnányi, mit eben diesem Trike angefahren. Das schicke Ding steht hier auf der Motorrad Messe Leipzig, am Stand von Rewaco.

Apropos Rewaco: Als Weltneuheit führt der Hersteller im Modelljahr 2012 für fast alle BikeConversions das zum Patent angemeldete neue hydropneumatische Fahrwerk CTAF ein. Dieses verbindet die Vorteile einer Starrachse mit den Vorzügen der Einzelradaufhängung. Dadurch wird sowohl im Solo- als auch im Soziusbetrieb ein wesentlich höherer Fahrkomfort erzielt als bei herkömmlichen Achskonstruktionen. Bei Kurvenfahrten wird das kurvenäußere Rad über den CTAF-Hydraulik-Aktuator mit dem kurveninneren Rad verbunden und arbeitet dann nach dem Prinzip der gekoppelten Einzelradaufhängung. Kurz gesagt: Stabile Straßenlage auch bei zügiger Kurvenfahrt.

… und weil wir nicht nur große Fans von Rewaco, sondern auch von Bruce Berger sind, gibts jetzt etwas Musik.. :-)


Ein Kommentar zu "Ganz was schlichtes für Bruce Berger"

  1. Siegfried Hansen   3. Februar 2012 at 15:20

    Das sieht richtig richtig gut aus. Ich selbst fahre ein Boom-Trike, aber RF1 hat deutlich mehr. Letztes Jahr auf Treffen schon bewundert, muß ich wohl auch hin. Hilft einfach nix…..

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats