Tickets kaufen

Freie Fahrt für Motorräder‎?

Startseite»Allgemein»Freie Fahrt für Motorräder‎?
Von Thomas Gigold

Eine neue Initiative in der Schweiz löst in dem Alpenland gerade massive Diskussionen zwischen Verkehrsplanern, Auto- und Motorradfahrern aus. Mit einem Maßnahmenkatalog hat sich die IG Motorrad für eine öffentliche Diskussion in Position gebracht, an deren Ende Motorrollern und -rädern im urbanen Raum mehr Freiheiten eingeräumt werden sein sollen. Eine Unterschriftenaktion, um politischen Druck aufzubauen, hat man für die «Motorrad- und Roller-Initiative» ebenfalls gestartet. Bis zum 07. August 2013 sollen 100.000 Unterschriften gesammelt werden, um ein Volksbegehren für die Initiative starten zu können.

Im Kern sollen Motorräder und Roller den Plänen nach stehende Fahrzeugkolonnen in Städten überholen dürfen. Ebenso will die IG Motorrad den Bikern die Nutzung von Busspuren erlauben. Und Städte sollten künftig mehr Parkplätze für motorisierte Zweiräder schaffen.

Die Initiative hat durchaus Gewicht – neben engagierten Biker sitzend auch motorradfahrende Vertreter aus Politik und Wirtschaft, darunter Hans-Ulrich Bigler, der Direktor des Schweizerischen Gewerbeverbandes, SVP-Nationalrat Roland Borer, FDP- Nationalrat Filippo Leutenegger und CVP-Nationalrat Dominique de Buman.

Was denkt Ihr über einen solchen Vorstoß – wäre das auch etwas in Deutschland? Oder seht ihr bspw. beim Überholen im dichten Verkehr zu viel Risiko?


2 Kommentare zu "Freie Fahrt für Motorräder‎?"

  1. Clorell   15. Februar 2012 at 19:51

    Ich fände das echt nicht schlecht!
    Besonders im Sommer wenn ich in der prallen Sonne in der Lederkombi stehe und auch der Motor immer heißer wird, würde mich das sehr freuen.
    Wenn ich das derzeit mache verstoße ich wahrscheinlich gegen ein Gesetz, mache es aber trotzdem sehr häufig.
    Thema Busspur: Autofahrer dürfte das auch freuen da diese sich doch von Rollerfahrern provoziert fühlen wenn diese mit 45 oder gar nur 25 km/h über die Straßen Krichen was echt aufregt.

    Wenn Autofahrer wüssten wie heiß das auf dem Motorrad im Sommer werden kann würden die sich auch nicht so darüber aufregen.

    Das Überholen im dichten Verkehr ist etwas Risikoreich aber auch nur wegen der Autofahrer die sich nicht richtig zu verhalten wissen.

    Gruß: Clorell

  2. Pingback: MOTORRAD MESSE LEIPZIG 2012 und MOTORRÄDER DORTMUND 2012 – Das Messeblog » Freie Fahrt für Motorräder in London

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats