Tickets kaufen

Exoten mit Tradition

Startseite»Aussteller»Exoten mit Tradition

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2013.


Von Thomas Gigold

Eine Geschichte mit Höhen und Tiefen, von britischer Tradition und indischer Unabhängigkeit. Von Durchhaltevermögen und Erfindungsreichtum. Und am Ende von einem Selbstverständnis indischer Handwerksqualität.

Die Rede ist von Royal Enfield.

royal-enfield

Die Motorrad-Marke aus Indien hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Und die schwingt in jeder Schraube, in jedem Teil, in jedem Motorrad der Marke mit. Mit Retro-Maschinen aus indischer Manufaktur bewahrt die Marke heute nicht nur Erinnerungen, sondern auch britisches Understatement und höchste Individualität.

Rund eine Woche wird für den Bau einer Royal Enfield benötigt. Alle Teile werden dabei von Hand vorbereitet und montiert. Die Krönung erfährt jede Maschine über die goldene Zierlinie auf dem Benzintank – diese wird wie bei einem Rolls Royce von Hand mit einem Schlepppinsel gezogen.

Mit einer Royal Enfield entscheidet man sich für einen Exoten. Nicht nur, weil die Maschinen in Indien entstehen, sondern weil sie Originale mit Charakter sind.
Wer einen Blick auf die indischen Nahezu-Unikate werfen will, kann dies in Halle 3, Stand 307 tun.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats