Tickets kaufen

Die mobile Bikegarage

Startseite»Messen»Dortmund 2013»Die mobile Bikegarage

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2013.


Von Daniel Große

motgagMit MOTGAG zeigt hier auf der Dortmunder Motorradmesse Manni Zerbe zum ersten Mal seine mobile Bikegarage. Der glasfaserverstärkte Kunststoff ist langlebig, witterungsbeständig, extrem schlagfest, hat eine moderne ausdrucksstarke Form und lässt sich insbesondere auch bei schwierigen Platzverhältnissen unkompliziert aufstellen und schnell wieder abbauen. Mit MOTGAG soll die Suche nach einem geeigneten Abstellplatz für das Bike in städtischem Umfeld ein Ende haben. Die Garage kostet 4995 Euro und kann in jeder beliebigen RAL-Farbe lackiert werden.

Eine besondere Art der Gestaltung zeigen heute am Eröffnungstag die Dortmunder Künstler Robert Matzke und David Radon: Sie besprühen die MOTGAG mit Graffiti-Farben. „Das wird die karikierte Darstellung eines Motorradfahrers“, so David Radon. Fünf Stunden wollen sie dafür brauchen. Am Ende soll die fertig gestaltete Garage verkauft werden. Findet sich kein Interessent, reist das Kunstwerk als Ausstellungsstück durch die Lande.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats