Tickets kaufen

Die 70er sind zurück

Startseite»Dortmund 2018»Die 70er sind zurück
Von Daniel Große

Gestern vorgestellt, nächste Woche sind sie laut MotoMaxx NRW bei uns auf der Messe in Halle 4 als Deutschlandpremieren zu sehen: Die Harley Davidson Sportster-Modelle Iron 1200 und Forty-Eight Special.

Auffällig bei beiden Maschinen ist das Retro-Design. Sowohl Schriftart, Farben und Streifen stammen aus dem Harley-Designhandbuch der 70er.

Bei der Iron 1200 dominiert schwarz: Sowohl der Cafe-Einzelsitz als auch der Lenker und die Scheinwerferverkleidung sind schwarz, teilweise in matter Ausführung. Auch der Motor ist weitgehend dunkel, bis auf wenige verchromte Details. Die 9-Speichen-Leichtmetallgussräder in 19 Zoll vorn und 16 Zoll hinten sind auch – Ihr ahnt es – schwarz gehalten. Beim Zahnriemenschutz und der Riemenscheibe hat man ebenfalls künftig kaum zu putzen, denn die sind eh immer schwarz.

Auch die Forty-Eight Special kommt dunkel daher – hier fallen aber mehr verchromte Details auf. Der 1200 Evolution-Motor soll für ein hohes Drehmoment und damit ein unvergleichliches Fahrerlebnis sorgen. Die oben angesprochene 70er Designnote findet sich auch hier und erinnert an die Retro-Wurzeln des Bikes. Wobei Harley auch davon spricht, dass hier eine Bulldogge erkennbar wäre – Peanut-Tank, geduckter Tacho und massive Gabelbrücken würden für diesen Look verantwortlich sein. Auch hier gibt es 9-Speichen-Leichtmetallgussräder. Für optimale Anpassung an den Fahrstil sorgen die Emulsionsstoßdämpfer mit Einstellschrauben.

Überzeugen von den brandneuen Modellen sowie von den weiteren ebenfalls neuen Modellen Softail Fat Boy, Softail Street Bob, Softail Fat Bob, Softail Low Rider, Softail Breakout, Softail Slim, Softail Deluxe, Softail Heritage Classic, Street Glide Special, CVO Street Glide, CVO Limited, CVO Road Glide sowie ihre diversen 115-Anniversary-Sondermodelle könnt Ihr Euch auf der MOTORRÄDER DORTMUND vom 1. bis 4. März in Halle 4.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats