Tickets kaufen

Das Biker-Label

Startseite»Messen»Dortmund 2016»Das Biker-Label

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2016.


Von Daniel Große

Das Biker-Label

Ralf Ebkemeier ist zum ersten Mal auf der MOTORRÄDER DORTMUND vertreten, aber bei weitem kein Newcomer. Der Unternehmer ist seit 26 Jahren in der Textilbranche tätig und betreibt in Hagen zwei Filialen seiner Marke Longtime. Taschen, Accessoires und Klamotten gibt es hier, die durch ihren extravaganten Stil überzeugen. Kernige Ledertaschen mit Charakter, raue Bikerbörsen, stonewashed Shirts, Vintage-Röcke und vieles mehr gibt es dort – und das in einem unverwechselbaren Design, das ihr sonst nirgends bekommt.

jacksinn54_2

Auf der Motorradmesse ist Ralf mit seinem Label Jack’s Inn 54 vertreten. „Made in Heaven, inspired in Hell“ ist hier das Motto. Ehrliche und kompromisslose Klamotten und Accessoires findet Ihr hier. Vintage Leder wird in aufwändiger Handarbeit zu Taschen, Jacken und Börsen verarbeitet. „Das sind alles eigene Designs, die ich teils selbst zeichne und umsetze“, sagt Ralf, der lieber hinter den Kulissen bleibt und darum nicht aufs Foto wollte. Auf der Messe ist er aber am Stand vertreten und gibt auch zu den Flachmännern gern Auskunft.

jacksinn54_4

jacksinn54_3

Jack’s Inn 54 findet Ihr in Halle 5 unweit der Bühne, auf der es den ganzen Tagen Reisestories aus aller Welt zu sehen und zu hören gibt.


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats