Tickets kaufen

20, 3, 309, 48.000

Startseite»Allgemein»20, 3, 309, 48.000

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Leipzig 2015.


Von Daniel Große

20, 3, 309, 48.000

Nein, das sind keine Lottozahlen. Das sind die Zahlen dieses Wochenendes: Zur 20. MOTORRAD MESSE LEIPZIG, die in den vergangenen 3 Tagen stattfand, kamen 309 Aussteller und 48.000 Besucher. Wir sagen DANKE für dieses schöne Ergebnis, das zwar etwas geringer ausfällt als im vergangenen Jahr, allerdings waren 2014 auch 9 Grad zu Messebeginn. Ein Wetter, das wir dieses Mal leider nicht bieten konnten.

Dafür konnten wir die Neuheiten der Aussteller bieten. Vor allem am Wochenende standen die Interessenten an den Top-Modellen der großen Motorradmarken Schlange, um die ersten Selfies zu fotografieren und Sitzposition und Technik kennen zu lernen. Unsere Aussteller berichten von gutem Kaufinteresse der Besucher und dem sehr fachkundigen Publikum. Vertreter verschiedener europäischer und asiatischer Motorradaussteller erwarteten nach dem Verlauf der Leipziger Messe, dass sich die guten Zulassungszahlen des Vorjahres im Trend auch 2015 fortsetzen werden. Im Vorjahr waren über 10 Prozent mehr Leichtkrafträder und schwere Maschinen zugelassen worden als 2013.

Insofern: Ein rundum schönes Wochenende. Wir freuen uns auf Euch in 2016, wenn die MOTORRAD MESSE LEIPZIG vom 5. bis 7. Februar stattfindet.


4 Kommentare zu "20, 3, 309, 48.000"

  1. Torsten   2. Februar 2015 at 15:30

    Hallo, ich habe elektrische Motorräder gesucht, aber keinen Hersteller außer BMW und Yamaha (Roller) gefunden. War da kein anderer Aussteller da?

  2. Annette Dulson   3. Februar 2015 at 10:27

    Ich war sehr enttäuscht. Die Presse hat mit mehr Ausstellern gelockt. Aber es waren nach wie vor nur 2 Hallen – mit extrem vielen Leerflächen. Ich fühlte mich ordentlich verschaukelt. Auf jeden Fall war das für das Geld tatsächlich unter aller Würde. 1000 kleine Aussteller, die nur Schickimicki verkaufen will doch kein Mensch. Wir wollen Motorräder sehen, nicht 20 Stände mit Sachen, die kein Mensch braucht. Für das Geld brauche ich diese Messe nicht mehr….

  3. Daniel Große   3. Februar 2015 at 11:46

    Hallo Annette, unsere Messe zeichnet seit Beginn an aus, dass sie eine Herstellermesse ist. Hier zeigen sich also die großen Hersteller und bauen ihre teils aufwändigen Stände auf, und präsentieren unterstützt von Händlern ihre Neuheiten der Saison. Begleitet werden die Stände von Händlern für Zubehör, Tuning, Reparatur und Bekleidung. Hier achten wir sehr darauf, dass das Angebot ausgewogen bleibt – und daran hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert.

    Richtig ist, dass wir in diesem Jahr mehr Aussteller als im Vorjahr hatten – 309 Aussteller haben bei uns ihre Neuheiten aus den genannten Bereichen gezeigt. Natürlich steht unsere Messe jedem Anbieter offen – und es gibt noch genügend Platz, sie aufzunehmen – auch in den zwei Hallen.

    Viel Grüße, Daniel.

  4. Daniel Große   5. Februar 2015 at 11:38

    Hallo Torsten, bei KTM Stand noch die Freeride als E-Modell, ansonsten ist das Thema von den Herstellern derzeit nicht so sehr im Fokus. Viele Grüße, Daniel.

Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats