Tickets kaufen

Automesse Dortmund

Startseite»Aussteller»Automesse Dortmund

Dieser Eintrag gehört zur Messe in Dortmund 2015.


Von Daniel Große

Nein, wir haben uns nicht verschrieben. Auch nicht verlaufen. Nach wie vor berichten wir Euch hier von der MOTORRÄDER DORTMUND. Natürlich beherrschen die Zweiräder das Bild. Aber auch einige interessante Autos gibt es zu sehen.

Bei Planet 10 Metalworks in Halle 6, Stand 676 steht diese Sahneschnitte:

planet10




Das, liebe begeisterte Zielgruppe, ist ein Dodge WD40. Der Pick-Up ist ein Vertreter der so genannten Job rated trucks. Ein Truck für die Arbeit also. Das Schmuckstück hier aus dem Jahre 1947 wird aber aus verständlichen Gründen nur noch ganz selten für den harten Werkstattalltag bewegt. Und schon gar nicht im Winter.
Am Stand von Planet 10 gibt’s auch das neue Garage Ink Kraftstoff, das Kulturmagazin für echte Benzinmenschen.

kraftstoff-kostenlos


Am Stand des Heinkel-Club Deutschland e.V. erwartet Euch dieses lustige Gefährt:

heinkel_3


Nein, das ist keine BMW Isetta sondern ein Heinkel Kabine Typ 154 Export. Das Dreirad wurde Ende 1954 zum ersten Mal entwickelt. Zwar angelehnt an die Isetta, ist der Heinkel dennoch völlig unterschiedlich. Das Rollermobil hat eine selbsttragende Leichtbaukarosserie mit überdimensionaler Heckscheibe und eine nicht mitschwenkende Lenksäule mit Armaturenträger. Trotz des scheinbar begrenzten Platzes ist der Heinkel ein 4-Sitzer. Der Motor leistet 10 PS und beschleunigt die rollende Kabine bis auf 86 Stundenkilometer.

heinkel_2

heinkel_1


In der Klassiker-Show in Halle 7 begeistert dieser wunderbare Schlitten:

autounion_1


Der Auto Union 1000 Sp ist aus dem Jahr 1960. Der Zweitakt-Motor leistet 55 PS und schießt das 950 Kilo leichte Automobil auf 140 Stundenkilometer. Ein wahres Leckerchen!

autounion_2


Und beim ADAC in Halle 5 steht dieser schicke Käfer der ADAC-Straßenwacht aus längst vergangenen, skandalfreien Zeiten.

adac


Kommentare für diesen Beitrag geschlossen.

shopify traffic stats